Willkommen ...

..... auf der Web-Site von Barsinghausen ist bunt - dem Bündnis für demokratisches Miteinander - gegen Rechtsextremismus in Barsinghausen.

Nachdem es die letzten Jahre vermehrt zu gewalttätigen Übergriffen durch Rechtsradikale in und um Barsinghausen kam, die NPD öffentlich einen Stützpunkt eröffnete, diese Aktivitäten in der Öffentlichkeit eher verharmlost wurden anstatt deutlich entgegenzuwirken und Stellung zu beziehen, hat sich ein breites Bündnis aus Parteien, Vereinen, Gruppen und Einzelpersonen gegründet, die der rechtsextremen Gewalt und Ideologie etwas entgegensetzen.

Das Wegsehen hat System in Deutschland und viele kommunale Verteter glauben, das öffentliche Thematisieren schade der Gemeinde. Doch nicht nur Wunsiedel und Bad Nenndorf zeigen: das Wegsehen und Schweigen löst das Problem nicht, es lädt geradezu zum Weitermachen ein. Nur das klare Nein zu rechtsextremen Gedankengut, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit über ein breites Bündnis in der Kommune zwischen politischen Parteien, Vereinen und Verwaltung birgt die Chance, nazisitsche Aktivitäten einzudämmen und die Verbreitung dieser menschenverachtenden Ideologie zu verhindern.

Deshalb: Schließen Sie sich dem Bündnis "Barsinghausen ist bunt" an!

Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.