Motivation

 

Nachdem es in den letzten Jahren vermehrt zu gewalttätigen Übergriffen durch Rechtsradikale in Barsinghausen kam, wollen wir der rechtsextremen Gewalt und ihrer Ideologie etwas entgegensetzen.

Nachdem die NPD öffentlich einen Stützpunkt eröffnete,

  wurden ihre Aktivitäten in der Öffentlichkeit eher verharmlost, anstatt deutlich Stellung dagegen zu beziehen.

 

Doch gerade Bad Nenndorf und Wunsiedel zeigen: Kreativer und mutiger Bürger*innen-Protest schafft es, eine große Mehrheit gegen rechtsextremes Gedankengut, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit auf die Straße zu bringen.

 

Denn wir wissen, dass Wegsehen und Schweigen das Problem nicht lösen kann, sondern geradezu zum Weitermachen einlädt.

Aus diesem Grund bilden wir ein breites Bündnis in Barsinghausen zwischen politischen Parteien, Vereinen und Verwaltung. Wir bündeln unsere Kräfte, um rechtsextreme Aktivitäten einzudämmen und die Verbreitung dieser menschenverachtenden Ideologie zu verhindern.

  • Facebook Social Icon